liohna-herzgefluester

Gedankenimpuls: Herzgeflüster

Unser Herz hat seine eigene Intelligenz. Jeder, der schon mal den Unterschied zwischen einer Kopf und einer Herzentscheidung wahrgenommen hat weiß das. Im Grunde ist das Herz die Schaltzentrale unseres SEINS. Schon St. Exupery hat es beschrieben: „man sieht nur mit dem Herzen gut……“

Herzgeflüster

Doch wie mache ich es nun, meinem Herzen das Ruder zu übergeben, – auf mein Herz zu hören?
Unser Verstand weiß sich durchzusetzen, oft wirkt er wie eine Schallplatte, die ständig läuft, und er hält selten mal die Klappe. Einfach Sein – in Stille – und mal keine Stimmen zu „hören“, die alles kommentieren, ist ein wunderbarer Zustand.
In so einer Stille können wir oft zum ersten mal unser Herzgeflüster wahrnehmen….
Was uns oft nicht bewusst ist: es ist letztlich eine immer wieder kehrende Entscheidung ist, die wir treffen – für unser Herz oder den Verstand. Aber die Entscheidung reicht schon. Unser Wille öffnet das Herz -unser Wille aktiviert den Herzstrahl.
Es reicht, wenn ich es in Gedanken oder laut ausspreche. Und dann ist es oft durch ein warmes Gefühl in der Herzgegend zu spüren.
Je öfter wir uns BEWUSST dafür entscheiden unser Herz zu öffnen, bewusst bereit sind, hinzuhören, desto leichter wird es, die feine, leise Stimme des Herzens auch zu hören.

Wie du es machen kannst

Du kannst den Tag damit beginnen, deine linke Hand auf dein Herz zu legen (damit erleichterst du deine Verbindung zum Göttlichen) und dir laut oder leise sagen:

„Ich öffne heute mein Herz, um mich und die Welt mit liebevollen Augen zu sehen, mit liebevollen Ohren zu hören und um mit liebevoller Zunge zu sprechen“

Und dich dann immer mal wieder am Tag daran zu erinnern und die Verbindung zum Herz und zum Göttlichen erneuern. Das tust du, indem du für ein paar Minuten deine linke Hand auf dein Herz legst.
Und dann wirst du es „hören“ – dein Herzgeflüster, immer lauter und deutlicher. Deine Bereitschaft dazu reicht aus!

« »

© 2017 liohna-herzgefluester. Datenschutzklärung. Impressum.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen