liohna-herzgefluester

Wegen Umbau geschlossen

Manchmal sind es nicht nur Gebäude, die wegen Umbau geschlossen sind, sondern auch unsere inneren Räume. Kommt es euch auch so vor, als wären gerade zur Zeit besonders viele Umbauschilder unterwegs? So manche anscheinende Erkrankung, die uns aus dem Verkehr zieht, und so scheint es, sogar unser Gehirn zu einem kurzzeitigen Aussetzen bringt.

Wegen Umbau geschlossen

..an etlichen Tagen habe ich mich so gefühlt. Bleib mir weg mit Alltag, schon geringfügige Anforderungen werden zur Überforderung und Außenkontakte gerne gemieden.

Das fühlt sich an diesen Tagen erst mal nicht gut an, stand doch vielleicht einiges auf dem Programm, was jetzt erst mal warten muss. Auch die Fragen an sich selbst: warum funktioniere ich denn schon wieder nicht, bleiben zunächst unbeantwortet.

Die steigenden Energien haben damit zu tun, klar. Wenn ich mal zurück schaue – sie sind seit einigen Jahren ständig beim Steigen. In den vergangenen Monaten kommen noch so viele astrologische Ereignisse, Portale und Rauhnächte hinzu, dass es im Grunde nicht wundert, dass es auch an Intensität zunimmt. So lange, bis der Umbau abgeschlossen ist.

Die Renovierung des Inneren

Ich erinnere mich an unsere Küchenrenovierung, in der Zeit war die Küche wegen Umbau geschlossen. Und das Esszimmer eigentlich auch….Und so unbequem diese Tage auch waren, sie hatten doch ein schönes Ergebnis. Es hat sich gelohnt, in diesen Tagen auswärts essen zu gehen und Abend erschöpft ins Bett zu fallen.

Und das gilt für die Renovierung unseres Inneren genau so. Auch hier werden wohl mehrere Räume vorübergehend nicht nutzbar sein. Das kann schon mal das Sprachzentrum treffen, plötzlich scheinen alle Worte auf Urlaub zu sein. Oder der Erinnerungsspeicher scheint komplett gelöscht zu sein. Mitunter treten Symptome der Desorientierung auf, der Unkonzentriertheit oder des (Un)Verständnisses.

Und dann die plötzlich auftretenden Wachkoma-Zustände, aus dem Nichts, in denen außer Schlafen nichts mehr geht.

Doch das Ergebnis wird spannend sein. Als wenn Tine Wittler das Haus umgestaltet, und es eine große Überraschung ist, was sich in den einst so vertrauten Wänden nun wohl befinden mag.

Die Aufrüstung des Systems

Was wir da gerade an Schwingungen verarbeiten müssen, ist uns gar nicht bewusst. Es strömt geradezu an Informationen aus dem Kosmos, die von unserem Körpersystem in nutzbare Software umgewandelt werden muss. Wir werden umgebaut und im Grunde getunt. An manchen Tagen wird das auch schon sichtbar bzw. spürbar. Wir werden von Gehirngesteuert auf Herzgesteuert umprogrammiert.

Jetzt müssen wir nur noch das „Handbuch“ lesen, damit wir mit den neuen Systemen auch umgehen können. Und es erfordert Übung. Unser Handbuch wird im Übrigen mitgeliefert. Es ist durch Meditation und Zeiten der Ruhe in uns auffindbar. Wenn wir ganz still sind und nach Innen horchen, in unser Herz, dann bekommen wir tatsächlich alle Informationen, die wir benötigen.

Und wenn es da nächste Mal heißt: wegen Umbau geschlossen, ist die Zeit auf dem Sofa das gleiche, wie den Handwerkern ein bisschen Platz machen. Da geschieht was hinter den Kulissen, und wir können es durch ruhige Gelassenheit unterstützen. Und anschließend nachsehen, welche neue Seiten im Handbuch geschrieben worden sind.;-)

« »

© 2017 liohna-herzgefluester. Datenschutzklärung. Impressum.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen